deutsch english

William Golden

New York 1911 -
New York 1959


William Golden ist amerikanischer Grafiker, er wird 1911 in New York als jüngstes von zwölf Kindern geboren. Seine Schulbildung erhält William Golden an der Vocational School for Boys, wo ihm auch das Heliogravüre-Verfahrung und Grundkenntnisse der grafischen Gestaltung beigebracht werden. 1928 geht William Golden nach Los Angeles, wo er in einer Druckerei arbeitet, später ist er dort beim "Los Angeles Examiner" tätig. Zurück in New York arbeitet William Golden Anfang der 1930er Jahre für das "Journal American", anschließend bei der Zeitschrift "House & Garden" des Condé Nast Verlags.
1937 verlässt William Golden den Verlag und arbeitet in der Werbeabteilung des Radiosenders CBS, 1940 wird er dort Art Director. Nach dem Krieg arbeitet William Golden ab 1946 weiter für CBS. William Golden entwickelt dessen Corporate Identity.
Mit dem Beginn des Fernsehens ist William Golden dann auch für die Entwicklung des visuellen Erscheinungsbildes des Fernsehsenders verantwortlich, das er maßgeblich gestaltet. 1950 entwirft William Golden das markante Logo des Senders, das stilisierte Auge im Kreis, das bis heute - leicht modifiziert - verwendet wird.


Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. GROSSE NAMEN
Otto Dix - Alte Birnbäume in Hemmenhofen
Otto Dix
"Alte Birnbäume in Hemmenhofen"
190.000 €
Detailansicht

Otto Dix - Golf
Otto Dix
"Golf"
120.000 €
Detailansicht

Jean Dubuffet - Portrait de Georges Limbour
Jean Dubuffet
"Portrait de Georges Limbour"
100.000 €
Detailansicht

Karl Hofer - Liebespaar 2
Karl Hofer
"Liebespaar 2"
75.000 €
Detailansicht

Maurice de Vlaminck - Paysage aux meules
Maurice de Vlaminck
"Paysage aux meules"
42.000 €
Detailansicht

Herbert Zangs - Faltungen
Herbert Zangs
"Faltungen"
12.000 €
Detailansicht

Karl Hofer - Skizzenbuch
Karl Hofer
"Skizzenbuch"
18.000 €
Detailansicht

Gerhard Hoehme - Topas-Leuchten
Gerhard Hoehme
"Topas-Leuchten"
20.000 €
Detailansicht